Manager Zeugnis
Wir gestalten die Brücken zu Ihrem Erfolg

Referenzschreiben in Englisch oder anderen Sprachen

Viele Arbeitnehmer, Freiberufler oder Interim Manager arbeiten in Unternehmen oder Projekten mit internationaler Ausrichtung. Die gängige Unternehmens- oder Projektsprache ist hierbei meist englisch. Auch wenn man sich auf anspruchsvolle Positionen im Ausland bewerben möchte oder in einer solchen gearbeitet hat, benötigt man in der Regel einen Leistungsnachweis, der allgemein nachvollziehbar und anerkannt ist.

In diesem Rahmen etabliert sich immer mehr eine englischsprachige Referenz, auch genannt: Letter of Reference. Es kann sich hierbei um eine Art Arbeitszeugnis handeln oder auch um eine sehr persönliche Referenz des direkten Vorgesetzten, was zum Beispiel in den USA gängige Praxis ist. Insbesondere die letztgenannte Variante kommt in unserem Kulturbereich vornehmlich im Hochschul-, Politik- oder Klinikbereich vor, wenn zum Beispiel ein Professor oder eine andere anerkannte Persönlichkeit eines speziellen Fachgebietes einen Kollegen, Wissenschaftlichen Mitarbeiter oder Studenten bei einer Bewerbung für eine bestimmte Position unterstützen möchte.  Je höher die Reputation des Referenzgebers ist, desto hochwertiger ist das Schreiben meist für den beurteilten Manager, Studenten, Assistenten oder Freiberufler / Freelancer.


Besonderen Wert haben Referenzschreiben, die sich auf die erreichten Erfolge stützen und wenig Pauschalaussagen bieten. Je aussagestärker eine Leistungsbeschreibung ist und je differenzierter sie dargestellt wird, desto glaubhafter wird sie.

Die von uns entwickelten Referenzschreiben enthalten:

  • Angaben über die Aufgaben- und Verantwortungsbreite
  • Angaben zum Kontext der Zusammenarbeit - also die Darstellung des übergeordneten Projektes zum Beispiel
  • Angaben zu den besonderen Erfolgen und Arbeitsergebnissen
  • Darstellung der spezifischen Kompetenzen, der Fähigkeiten und des Fachwissens
  • Angaben zur Zusammenarbeit - mit internen Gesprächspartnern und mit externen wie zum Beispiel andere Dienstleister
  • Darstellung des Beendigungsgrundes der Kooperation
  • ausführliche Empfehlung einer Zusammenarbeit für andere Auftraggeber


Gern entwickeln wir für Sie deutschsprachige oder englische Referenzen. Unsere Schreiben sind qualitativ hochwertig, ca. 1, 5 bis 2 Seiten lang und individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Wir arbeiten mit Ihnen per E-Mail und Telefon aktiv zusammen und berücksichtigen - unbegrenzt - mögliche Änderungs- oder Anpassungswünsche.

Es ist unser Ziel, dass Sie sich vollends wohlfühlen mit dem Schreiben und sich mit den dargestellten Inhalten identifizieren können. Selbstverständlich stellen wir Ihre Schlüsselqualifikationen, -stärken und -erfolge auf angenehme Weise im Schreiben heraus, so dass sich der Leser ein umfassendes Bild von Ihren Kompetenzen machen kann.

Unser Preis für ein Referenzschreiben liegt bei 159,66,- Euro zuzügl. MwSt.

Eine intensive Betreuung bis zur Unterschrift durch den Auftraggeber ist für uns selbstverständlich und inklusive.

Kontakt: Manager Zeugnis (usp@manager-zeugnis.de)

Wenn Sie mehrere Empfehlungsschreiben benötigen, machen wir Ihnen gern ein kostengünstiges Angebot.

Ihre Informationen und Daten werden absolut vertraulich behandelt.

Wir versenden im Nachgang keinerlei Werbung oder laufende Erinnerungen. Ein aggressives Marketing passt nicht - so finden wir - zu einer seriösen Dienstleistung.

Natürlich freuen wir uns, wenn Sie unsere Informationsseiten unter Ihre Favoriten speichern und bei Bedarf auf unsere Leistungen zurück kommen und uns weiterempfehlen.

Vorgehen:

Bitte senden Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrer Anfrage Mail (Kontakt: Manager Zeugnis (usp@manager-zeugnis.de). Wir beantworten Ihre Nachricht zeitnah und umfassend. Sie erhalten einen konkreten Kostenvoranschlag sowie unseren Fragebogen zur Erfassung Ihrer wichtigsten Daten und Wünsche bezüglich Ihres Schreibens.

Wir freuen uns, wenn Sie sich auf den nachfolgenden Seiten näher informieren und stehen Ihnen gern für Fragen und Anregungen zur Verfügung.